Die Senioren wollen -  und sind bereit, auch fuer die neue Saison 2018!

Wir bleiben auch personell gut aufgestellt und können im Bedarfsfall auch auf 2starke Jungsenioren  - W. Krieg und R. Zarsinski - zurückgreifen.
Werner und Alfred wollen im Pflichtspielprogramm etwas kuerzer treten und bleiben uns jedoch im Normalspielbetrieb voll erhalten.
Veränderungen gibt es auch intern. Werner als langjähriger Team-Manager und Spielführer, Erhard als Mannschafts-und Pressesprecher geben diese Positionen ab. Unser Jungsenior Roland hat sich bereit erklärt, diese Aufgaben zu uebernehmen.
Mit  2 Freundschaftsspielen gegen Schlechtbach und S. G.  Schorndorf haben wir unsere jahrelange Verbundenheit fortgesetzt.
Unser Sommertraining haben wir voll durchgezogen, natürlich mit  Nachsitzung und Stärkung auf unserer Sonnenterrasse, umgeben mit italienischem Flair.
Mit unseren Frauen waren wir Gast in Geradstetten im Ristorante La Fontana (nach vorgesehenem Wandertag). Gemeinsam wollen wir das Jahr bei einem Weihnachtsessen in der Krone in  Winterbach ausklingen lassen.
Das Jahr 2017war wieder in jeder Hinsicht voll ausgefüllt. Man hat das Gefühl, dass die "70ziger" nicht nachlassen, die Schallmauer 80 anvisieren,die bereits zwei aus dem Team (A und E)  schon  überschritten haben.
Für die Wintersaison haben wir vorgesorgt. Hallentennis ist angesagt.  Der Kontakt zur Filzkugel bleibt erhalten. Grundlage und Voraussetzung für Spielfreude und Fitness für die kommende Saison 2018.
Unser Aufgebot bzw. Gesamt-Senioren-Team:
A. Müller -  R. Fink (Mannschaftsführer) - W. Klein -  B. Hudelmaier - J. Ellwanger  -
W. Dobelmann - E. Florek -  D. Engmann - O. Grigat -  G. Doll -  D. Kerber - G.  Knoll -. E. Florek

 

 

TA-TSV Rudersberg - TCRW Winterbach 6:0
Die Saison 2017 mit einer eindeutigen Niederlage beendet.
Ein Sieg in der 7 – Gruppe war das Maxium welches wir erreichen konnten. Durch Verletzungspech und Ausfall einiger Spieler waren wir z.T. gezwungen mit den letzten Aufgebot die entsprechenden Pflichtspiele zu bestreiten!
Es spielten:R.Fink - W.Klein - B.Hudelmaier - W.Dobelmann - G.Doll und E.Florek

 

TC RW Winterbach - TA TSV Miedelsbach 2:4
Nach den Einzelbegegnungen und Zwischenstand 2:2 bestand noch etwas Hoffnung! Roland und Dieter mit Siegen erzielten das Halbzeit-Ergebnis.Beide Doppel gingen leider verloren!
Es spielten: R.Fink - B.Hudelmaier - J.Ellwanger - D.Engmann - W.Dobelmann u.E.Florek
Letztes Spiel der Saison am 19.7. inRudersberg!

 

TC.Schorndorf - TC-RW Winterbach 5:1
Gegen den Gastgeber –Top-Aufstiegskandidat- waren wir absolut chancenlos. Jürgen drehte nach 0:6 das Spiel nach einer längeren Regenpause, gewann sein M.Tie-Break und somit den Ehrenpunkt!
Es spielten: R.Fink - W.Klein - J.Ellwanger - B.Hudelmaier - G.Doll u.E.Florek
nächstes Heimspiel:12.6 gegen TSV.Miedelsbach

 

T.C.Winterbach-Waiblingen 1:5
Nach den Einzel schon mit 1:3 Rückstand,wobei Dieter leider durch Verletzung aufgeben mußte.
Jürgen erspielte den Ehrenpunkt. In beiden Doppel-Begegnungen waren wir chancenlos!
Es spielten:R.Fink - W.Klein - J.Ellwanger - D.Engmann - W.Dobelmann u.B.Hudelmaier.
nächstes Spiel 28.6. beim T.C. Schorndorf.

 

T.C. Korb –T.C.Winterbach 2:4
Die Gastgeber präsentierten uns ihre neue Tennis-Anlage mit beeindruckenden Blick auf die imposante Steillage – der bekannten Weinberge-am Korber Kopf! Nachdem wir im letzten Jahr bei Gleichstand (3:3) punkteten entschieden wir die jetzige Begegnung eindeutiger. Nach Einzelsiegen von Wolfgang-Jürgen-Dieter somit 3:1 Zwischenstand gelang Doppel / Werner-Wolfgang der entscheidene Punkt zum 4:2 Sieg!
Es spielten :R.Fink-W.Klein-J.Ellwanger-D.Engmann-W.Dobelmann u.G.Doll.
Nächste Begegnung – Heimspiel  am 21.6. gegen T.C.Waiblingen


T.C.Winterbach-T.C.Weiler zum Stein 1:5
Gleiches  Ergebnis wie letztjährige Begegnung.
Trotz Heimvorteil gelang keine Revanche! Einzelsieg von Jürgen sowie ein erreichter M.-Tiebreak im Doppel Roland/Jürgen waren die einzige Ausbeute.Die Saison-Vorbereitung fiel z.T.dem schlechten Wetter zum Opfer. Am ersten Spieltag jedoch optimale Voraussetzungen Sonne-Wärme pur!
Die gemeisame Nachsitzung mit unseren Gästen-italienisches Flair-Pasta-Vino dargereicht aus unserer Vereinsgaststätte Trattotia!
Ein versöhnlicher Abschluß!
Es kamen zum Einsatz: R.Fink-W.Klein-J.Ellwanger-D.Engmann-E.Florek.
nächtes Spiel am 17.5.in Korb.

 

Herren 70-Winterrunde 2016/17
in Geradstetten und Großheppach